Eine unvollständige Siloreinigung, die das Ergebnis einer Siloreinigung mit Waschkopf sein kann, bringt die Gefahr von Rasenwachstum mit sich.

Das gezeigte Bild spricht für sich: So sieht der perfekte Nährboden für Bakterien, Pilze, Milben und Schadnager aus, die sich in Ihrem wertvollen Futter oder Getreide ausbreiten. Dass derart belastete Güter dann große wirtschaftliche Schäden verursachen können, liegt auf der Hand.


Beispielfoto

Lassen Sie es nicht zu, dass Ihre Silos unvollständig gereinigt werden

Der Landwirt ist als Futtermittelunternehmer im Sinne der VO für die Qualität und Sicherheit seiner Futtermittel verantwortlich und muss gewährleisten, dass die Hygienevorschriften auf allen Stufen der Produktion eingehalten werden.

Die Futtermittelhygieneverordnung sowie die Salmonellenverordnung machen eine Siloreinigung und Desinfektion zur verbindlichen Anforderung für den Landwirt.

Akzeptieren Sie nur lückenlose und gründliche Ergebnisse

Wir reinigen und desinfizieren das komplette Futtersilo automatisch, lückenlos und gründlich. Es bleiben keinerlei Unreinheiten zurück. Das Ergebnis ist durch den DLG-Fokustest als hygienisch einwandfrei ausgezeichnet. Dadurch wird die Gefährdung der Tiere durch biologische Gefahrenstoffe wie Bakterien- und Pilzgifte (Endo- und Mykotoxine), Milben und Schadnager nachhaltig verbessert.